Alle Meldungen 2016

Viermaliger Formel 1-Weltmeister hat große Leidenschaft für den Kartsport

Im Jahr 2001 gewann Sebastian Vettel die Deutsche Junioren Kart Meisterschaft, nun kehrt der viermalige Formel 1-Weltmeister zurück in die Deutsche Kart Meisterschaft (DKM). Als Schirmherr unterstützt der gebürtige Heppenheimer den Motorsportnachwuchs. Die DKM gilt als Sprungbrett in den professionellen Motorsport.

Sebastian Vettel vom hohen Niveau in der ADAC Formel 4 beeindruckt

Der viermalige Formel-1-Weltmeister ist Schirmherr der ADAC Formel 4

Sebastian Vettel: „Glückwunsch an Marvin Dienst und Mick Schumacher für ihre ersten Siege in der ADAC Formel 4.“

München/Oschersleben. Erfolgreicher Start in eine neue Ära: Am vergangenen Wochenende (24.-26. April 2015) starteten die Talente der ADAC Formel 4 in die Premieren-Saison der neuen Highspeed-Schule des ADAC. Vor mehr als 20.000 Zuschauern am gesamten Wochenende boten die Nachwuchspiloten spannenden Rennsport, der auch ADAC Formel 4-Schirmherr Sebastian Vettel begeisterte.

Viermaliger Formel-1-Champion unterstützt die Talente der ADAC Formel 4

Vettels Karriere begann in der Formel-Nachwuchsschule des ADAC

Vettel: „Ich bin sicher, einige der Jungens in der Formel 1 wiederzusehen.“

 

München. Prominenter Neuzugang für die Debütsaison der ADAC Formel 4: Der viermalige Formel-1-Champion Sebastian Vettel unterstützt die neue Formel- Nachwuchsserie des ADAC als Schirmherr. Vettel war zu Beginn seiner Karriere selbst in einer der Nachwuchsserien des ADAC aktiv.

It didn’t seem to be the perfect day for me. I couldn’t get into the rhythm and lost positions when it mattered not to lose them for the final result. In general, I struggled a bit with the rear end and exiting the corners, which made me vulnerable to Nico’s attacks and prevented me from getting as close as I needed to Valtteri to chase him down the straight with DRS.

>> Bilder Galerie

2017 11 29 Test Abu Dhabi

>> Video Galerie

2017 11 23 GP Abu Dhabi preview

>> Helm Galerie

2017 11 11 Helm GP Brasilien

Bis bald in 2018 ...
26 | 11 | 2017

Nächster Event