Grand Prix

Helm Eifel / Helmet Eifel Am 7. Mai 2006 gewann Michael Schumacher den Formel-1-WM-Lauf auf dem Nürburgring – den Grossen Preis von Europa. 14 Jahre später wird die Ära Schumacher in der Königsklasse fortgesetzt: Mick Schumacher, der 21jährige Sohn des siebenfachen Weltmeisters, sitzt im ersten Freitagtraining auf dem Nürburgring im Alfa Romeo. Sebastian Vettel, wie Schumacher ein Ferrari-Pilot mit Startnummer 5, zeigt als Hommage an sein Vorbild und seinen Freund ein spezielles Helmdesign. Elemente von Michaels Helmdesign von 2006 (wie der Drache oder die chinesischen Schriftzeichen für die Namen seiner Liebsten) sind in 3D-Reliefeffekt gestaltet und mattweiss lackiert. Darübergelegt sind die Farben der deutschen Nationalflagge, welche die Linien des berühmten Schumacher-Sternedesigns durchschimmern lassen.

  Imagegallery

Photo © www.jmd.de | Jens Munser

This site uses cookies to personalize content and ads, to optimize the presentation and to analyze traffic to the website. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies.
Further information on cookies can be found in our privacy policy.